Swing Break light 2015

Dieses Jahr gibt es den SwingConnection Swing Break in der abgespeckten Version, da wir alle fleißig am Ausbau des eigenen Tanzstudios werkeln! Doch so ganz ohne Kurse können und wollen wir nicht, daher präsentieren wir unsere eigene Version des Wednesday Night Hop mit dem Swing Break light!

An drei Mittwochabenden im Juli könnt ihr von 20-21 Uhr im Wasserhäuschen bei einem Taster in etwas ausgefallenere Tänze reinschnuppern, die wir sonst nicht im Kursprogramm haben. Das ist spannend für Anfänger aber auch Swingtänzer mit etwas mehr Erfahrung! Der Kursbeitrag beträgt 5€ (Vereinsmitglieder kostenlos). Bitte bringt den Betrag in bar und möglichst passend mit. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig. Der anschließende Minor Swing ab 21.15 Uhr ist wie immer kostenlos!

08.07.2015 – Solo Charleston (Anne & Eli)

Bekannt durch die Flappergirls der 20er Jahre, erfreut sich dieser Tanz noch heute größter Beliebtheit. Der Grundschritt ist einfach und lebt von Ausschmückungen und Variationen. Je wilder die Arme und Beine umher fliegen, umso besser!

15.07.2015 – St. Louis Shag (Franzi & Nico)

Manche sagen, dies ist die schönste Form des Shag. Stilistisch erinnert dieser Paartanz an Lindy Charleston, aus dem er entstanden ist – aber natürlich mit erhobenen Shag Finger und noch ein ganzes Stück ausgelassener! Hier wird übrigens im Vergleich zum Collegiate Shag 8-Count getanzt!

22.07.2015 – Cakewalk (Hanna & Leah)

Der Cakewalk erhielt seinen Namen in der Zeit der Sklaverei. Die Sklaven pflegten sich über ihre Herrschaften lustig zu machen, indem sie deren vornehmen Gang auf überzogene Weise karikierten. Den etwas verblendeten Herrschaften gefiel dieser Tanz so sehr, dass sie Wettbewerbe dazu veranstalteten – und dem Gewinner winkte ein Kuchen.

Dieser Eintrag wurde geposted amMontag, Juni 15th, 2015zu19:38und ist abgelegt unterSwingConnection LeipzigSie können alle Antworten zu diesem Eintrag folgen durch den RSS 2.0feed. Sie können einen Kommentar hinterlasse , oder trackback von deiner eigenen Seite You can leave a response, or trackback from your own site.

2 Comments

  1. Elke Kurt

    Hallo,
    ich würde gern mal eine Schnupperstunde im Swing Tanz probieren. Wann wäre es möglich, kann ich allein kommen oder muß ich einen Tanzpartner mitbringen?
    Ich habe Euch letzte Woche bei der Swing Tanznacht gesehen- im Westflügel, es gefiel mir sehr gut.
    Viele Grüße von Elke

  2. nico

    Hallo Elke,

    einen Schnupperkurs gibt es am 14.08. am Musikpavillon im Clara-Park (siehe Blog-Eintrag SwingSalon am Pavillon). Da musst du keinen Partner mitbringen. Wenn du dich für eine Kurs anmeldest, solltest du allerdings jemanden „finden“. Ansonsten gibt es eine Warteliste und du wirst dann informiert.

    Beste Grüße
    Nico

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese HTMLTags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>