07.04.18 – Major Swing – BigBal Party

Anlass für den nächsten MAJOR SWING ist der Workshop BigBal Theory mit Sanna & Adam aus Finnland.

hier fehlt ein Bild :(

Eintritt nur mit sauberen und nichtkratzenden Wechselschuhen!
Programm

Wie immer wird der MAJOR SWING in einen Workshop eingerahmt und bietet euch eine ausgiebige Swing Social Dance Party mit Live-Band. Neben den einschlägigen DJs der SwingConnection begrüßen wir die Swingtime Corporation Leipzig als lokalen Live-Support. Wieder dabei: eine Competition für beide Level (siehe unten).

Tickets

Für Teilnehmer des Workshop BigBal Theory ist der Eintritt frei!
Eintrittskarten für den MAJOR SWING erhaltet ihr im Vorverkauf, oder an der Abendkasse (wenn noch erhältlich).

Band

Die SwingTime Corporation bringt Tänzer unvermeidbar ins Swingen. Vier professionelle Musiker aus der musikalischen Komödie und der Leipziger Jazz-Szene, leben auch abseits der Bühne ihre Passion für die Musik der Swing-Ära. Als leidenschaftliche Tänzer wissen sie, was Lindy Hopper, Balboatics und Co. hören wollen – eine Tanzkapelle, die für das Publikum spielt. Als Special singt Karolina Trybala.

Big’n’Bal Competition

Beim B’n’B tanzen Paare mit zufälligen Partnern. Getanzt werden drei kurze Lieder mit jeweils einem anderen Partner. Alle Paare tanzen gleichzeitig. Die Jury ermittelt die besten drei Paare! Für die Gewinner winken spannende Preise. Um auch weniger erfahrene Tänzer zu begeistern, gibt es zwei getrennte Competitions für Workshopteilnehmer der Level Beg/Int und Int/Adv.

Anfahrt

Parkmöglichkeiten im Hof sind leider sehr begrenzt. Wenn möglich, kommt mit den ÖPNV über die Haltestellen „Hohe Strasse“ oder „Südplatz“. Am allerbesten natürlich mit dem Rad. Eine Karte findet ihr HIER

Die Entstehung des MAJOR SWING

Der MAJOR SWING fand erstmalig im November 2012 im Alma en Vuelo als Jubiläumsveranstaltung für Leipzigs einzigen wöchentlichen Swing Social Dance, dem MINOR SWING statt. Dessen großer Bruder soll nun mit Live-Band und Shows mindestens einmal im Jahr für ein handfestes Swingvergnügen sorgen. Wir machen also ab und an aus dem MINOR einen MAJOR. Am 2015 war der MAJOR die Eröffnungsparty für das eigenen SCL-Tanzstudio, dem Calloway.