SwingConnection beim 30. Welttanztag!

„LEIPZIG TANZT!“ – so lautet das Motto des 30. Welttanztages, der am Sonntag, den 29. April 2012, auch in Leipzig gefeiert wird. Dazu hat das Leipziger Ballett alle Tanzbegeisterten und Tanzschaffenden eingeladen, um an diesem Tag den Tanz in seinen verschiedenen Facetten zu feiern.

Zentrum des Tanzes ist der Augustusplatz, der Platz zwischen dem Gewandhaus und der Oper Leipzig. Tänzer und Mitglieder der SwingConnection Leipzig gestalten den Tag mit einer Vorführung und einem Tanzkurs mit.

Bühne Augustplatz
11:00 SwingConnection Leipzig | Vorführung mit der California Routine, einer Swing Rueda und der Charleston Choreographie „I’m gonna Charleston back to Charleston“

Mozartfoyer Opernhaus
14:45 SwingConnection Leipzig | Einführungskurs in die Tänze der 30er und 40er Jahre

Als Besonderheit hat Mario Schröder, Ballettdirektor und Chefchoreograph, gemeinsam mit den Tanzschaffenden und Tanzlehrern eine leicht erlernbare Choreografie einstudiert. Diese wird teilnehmenden Tänzern und Zuschauern gemeinsam zwischen 14 und 16 Uhr getanzt. Hier könnt Ihr Euch die Choreographie ansehen und zu Hause schon mal einüben.

 

Leipzig tanzt. Die Sequenz!

 

 

 

Dieser Eintrag wurde geposted amMontag, April 23rd, 2012zu15:53und ist abgelegt unterSwingConnection LeipzigSie können alle Antworten zu diesem Eintrag folgen durch den RSS 2.0feed. Sie können einen Kommentar hinterlasse , oder trackback von deiner eigenen Seite You can leave a response, or trackback from your own site.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese HTMLTags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>